Standardtherapien
Beratungsgespräche, Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und Behandlungen von Kleintieren, Mikrochipimplantationen, hormonelle Kastration, Parasitenbekämpfung usw.
Ausstellung von EU Pässen, Registrierung von Mikrochips bei der internationalen Datenbank, Untersuchung und Behandlung (auch notwendige Operationen) von kleinen Heimtieren wie z.B. Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten etc.



Röntgenologische Untersuchung
Wenn nötig steht ein digitales Röntgen für Kleintiere zur Verfügung. Diese Untersuchung erleichtert die Diagnose von Problemen des Bewegungsapparates, bei Verdacht auf Fremdkörper im Magen- Darmtrakt, oder auch die bildliche Darstellung von Nieren- bzw. Blasensteinen.
Ebenso ist es eine gute Möglichkeit, in den letzten beiden Wochen der Trächtigkeit die nahezu genaue Anzahl der zu erwartenden Welpen zu sehen.



Hauseigenes Labor
Harn-, Blut- und Kotproben werden von mir direkt in der Praxis untersucht; das bedeutet: Es muss kaum eine Probe ins Labor geschickt werden. Dies ermöglicht mir im Akutfall schnellere präzise Diagnosen ohne Wartezeiten zu stellen. Außerdem dienen diese Untersuchungen auch der Früherkennung von Erkrankungen, beispielsweise Niereninsuffizienz oder Diabetes mellitus.
Vor allem bei Tieren ab 8 Jahren empfehle ich eine Vorsorgeuntersuchung inkl. Blutbild ca. 1 mal jährlich.
Interessant vor allem für Hundezüchter ist die sofortige genaue Progesteronwert-Bestimmung bei Hündinnen zur Erkennung des genauen Deckzeitpunktes!



Stationäre Aufnahme
In schweren Fällen, die einer Intensivtherapie bedürfen, oder zur Beobachtung nach Operationen, können Sie Ihren Liebling natürlich in meiner Obhut lassen, wo er rund um die Uhr liebevoll betreut wird.



Standardoperationen
Wir operieren Mo., Di., Mi. und Fr. ab 8.00 nach Terminvereinbarung!
Kastrationen männlicher und weiblicher Tiere, Wundversorgungen, Zahnbehandlungen, Biopsien, Tumoroperationen, Chirurgische Entfernung von Fremdkörpern aus dem Magen- Darmtrakt oder von Blasensteinen etc.



Hausapotheke
In unserer Hausapotheke bekommen Sie alle nötigen Medikamente um Therapien zu Hause weiter zu führen. Ebenso erhalten Sie alle Produkte zur Parasitenbekämpfung, Fellpflege sowie spezielles Diätfutter.




Leider hat irgendwann jedes Tierleben ein Ende. Wenn wirklich alle therapeutischen und schmerzlindernden Möglichkeiten ausgeschöpft sind, ist der Moment gekommen Ihren Liebling vom Leiden zu erlösen. Diesen Abschied absolut schmerzfrei, respektvoll und – bei aller Trauer – im würdevollen Rahmen zu gestalten,
sehe ich als wichtige Aufgabe.